Fragen & Antworten

1. Wer kann Mitglied im VGIS werden?
Kleine und grosse Inkassobüros sowie Juristen und andere Inkassospezialisten – kurzum: Seriöse Inkassoanbieter unterschiedlicher Art, die alle dem hohen Qualitätsanspruch des VGIS entsprechen und sich mit seinen Zielen und seiner Philosophie identifizieren können.

2. Wie profitieren Mitglieder vom VGIS?
Durch die Mitgliedschaft im VGIS haben Inkassounternehmen die Möglichkeit, Erfahrungen und Informationen mit anderen Anbietern der Branche auszutauschen. Sie profitieren vom seriösen Ruf des Verbandes und wissen, dass ihre Interessen seitens des VGIS jederzeit vertreten werden.

3. Wie kann der VGIS Kunden helfen?
Inkasso-Kunden stehen dank VGIS eine Vielzahl seriöser, professioneller Inkassounternehmen zur Verfügung. Sie müssen nicht dem erstbesten Anbieter vertrauen, sondern sind in der Lage, verschiedene geprüfte Anbieter zu vergleichen und anschliessend eine informierte Entscheidung zu treffen.

4. Ist die Mitgliedschaft im VGIS mit Kosten verbunden?
Ja, eine ordentliche Mitgliedschaft im Verband geprüfter Inkassounternehmen Schweiz ist mit einem Mitgliedsbeitrag verbunden. 

5. Wie werde ich Mitglied?
Sie möchten den VGIS durch Ihre Mitgliedschaft stärken? Wenn Sie sich mit dem VGIS und seinen Ansprüchen und Zielen identifizieren können, würden wir Sie gern in unserem Verband begrüssen. Schildern Sie uns Ihr Anliegen einfach per Email unter der Adresse info[@]vgis.ch.

6. Wie trete ich mit dem VGIS in Kontakt?
Möchten Sie Fragen, Kritik oder Anregungen an den Verband geprüfter Inkassounternehmen Schweiz richten, nutzen Sie hierfür am besten unser Kontaktformular oder schreiben uns unter info[@]vgis.ch. Wir werden Ihre Anfrage umgehend beantworten und Ihnen – wenn möglich – auch kurzfristig weiterhelfen.